Arbeiten an der HTW Chur - HTW Chur

Menu
Arbeiten an der HTW Chur
Übersicht

Übersicht

Die HTW Chur ist eine interdisziplinäre und unternehmerische Hochschule mit persönlicher Atmosphäre. Ob direkt von der Hochschule oder mit langjähriger Praxiserfahrung: Bei uns finden Sie einen Job, der Sie fordert und fördert. Ihre Aufgaben sind vielfältig und Sie bauen Ihren Erfahrungsschatz laufend aus.

Gemeinsam sind wir stärker! Dies gilt im täglichen Arbeitsumfeld als auch beim erreichen unserer Ziele. Nur mit zufriedenen, zielorientierten und selbständigen Mitarbeitenden, die sich gegenseitig Respekt zollen, können wir unsere Vision erfüllen. Der Team-Gedanke steht darum bei der Erfüllung des vierfachen Leistungsauftrags im Vordergrund und wird stetig weiterentwickelt. Auch die Vielfalt und Gleichstellung aller Mitarbeitenden liegt uns am Herzen.

Anstellungsbedingungen und Nebenleistungen

Anstellungsbedingungen und Nebenleistungen

Die arbeitsrechtlichen Grundlagen für die Anstellung basieren auf dem Personalgesetz und –verordnung des Kantons Graubündens.

Berufliche Vorsorge

Als selbständige-öffentlich-rechtliche Anstalt des Kantons Graubünden sind wir der kantonalen Pensionskasse (Beitragsprimat) angeschlossen. Für höhere Einkommen besteht eine Zusatzversicherung.

Lohnfortzahlung bei Unfall und Krankheit

Bei Krankheit oder Unfall haben unsere Mitarbeitenden im unbefristeten Arbeitsverhältnis einen Anspruch auf eine 100% Lohnfortzahlung für die Dauer von bis zu 24 Monaten.

Mutter- und Vaterschaftsurlaub

Unsere Mitarbeiterinnen erhalten einen bezahlten Mutterschaftsurlaub von 16 Wochen. In dieser Zeit wird 100% der Lohnsumme ausbezahlt. Frischgebackenen Väter steht nach der Geburt fünf Tage Urlaub zur Verfügung.

Sozialzulagen für Familien

Die besondere Sozialzulage erhalten unsere Mitarbeitenden, wenn sie für Kinder aufkommen, für die eine Familienzulage ausgerichtet wird und der andere Elternteil nicht bereits die besondere Sozialzulage des Kantons Graubünden bezieht. Diese beträgt bei 100% Beschäftigung CHF 220.-/Monat und Familie (bei Teilzeit wird die Zulage entsprechend gekürzt). Die besondere Sozialzulage wird zusätzlich zu der Kinder- oder Ausbildungszulage ausbezahlt.

Arbeitszeit

Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Die durchschnittliche Arbeitszeit bei einer Vollzeitanstellung beträgt 43 Stunden pro Woche.

Ferien

Der Ferienanspruch unserer Mitarbeitenden beträgt jährlich:

  • bis zum 50. Altersjahr 25 Arbeitstage
  • bis zum 60. Altersjahr 30 Arbeitstage
  • ab dem 60. Altersjahr 35 Arbeitstage

Dienstaltersgeschenk

Für Diensttreue bedanken wir uns mit bezahltem Urlaub bei unseren Mitarbeitenden. Der Urlaub beträgt mit 10, 15, und 20 Dienstjahren zwei Wochen und ab dem 25. Dienstjahr vier Wochen.

Personalentwicklung

Aus- und Weiterbildung werden aktiv gefördert, Mitarbeitende gezielt entwickelt und eine lebensphasenorientierte Karriereplanung ermöglicht. Wir bieten attraktive Modelle zur Unterstützung von Weiterbildungen (u.a. für Master- und Doktoratsstudium). Dozierende und wissenschaftliche Mitarbeitende profitieren von drei Wochen persönlicher Weiterbildung pro Jahr sowie die Möglichkeit zum Bezug eines Sabbaticals für Bildungs- und Praxisprojekte.

Sport, Gesundheit und Beratung

Das Hochschulsportprogramm oder die Teilnahme beim kantonalen Programm «Verwaltung bewegt» bietet allen Mitarbeitenden vielfältige Möglichkeiten zur sportlichen Aktivität sei es in der Mittagspause oder am Feierabend.

Die Gesundheitskommission unterstützt und fördert durch die Bereitstellung von gesundheitsfördernden Angeboten die Gesundheit der Mitarbeitenden nachhaltig. Dabei werden die Bereiche «Körper und Geist», «Arbeitswelt und -ausstattung» sowie die «Unternehmenskultur» bewusst gestärkt.

Den Mitarbeitenden steht in belastenden Situationen ein internes und externes kostenloses Beratungsangebot zur Verfügung.

Vergünstigungen

Mitarbeitende der HTW Chur profitieren von diversen Vergünstigungen. Zwei Standorte verfügen über eigene Mensen, welche für alle Mitarbeitenden zugänglich sind und Verpflegung zu günstigen Preisen anbieten.

Events und Vereinigungen

Uns sind wertschätzende Beziehungen wichtig. Diese pflegen wir insbesondere auch bei den jährlich stattfindenden Events wie Wintersporttag, Mitarbeitendenanlass, Neujahrs- oder Semesterapéro. Musikalisch oder Literarisch interessiert? Der Lesezirkel, Film-Club sowie der HTW-Chor freuen sich über neue Teilnehmende. Beim Lunchseminar erhält man die neuesten Forschungsergebnisse von Kolleginnen und Kollegen präsentiert und in der English Conversation Class über Mittag werden die Fremdsprachenkenntnisse verbessert. Und nach der Pensionierung heisst der Ehemaligen-Verein einem herzlich willkommen.